Author Archive for yw

Trainer von MaRiBu als Referee bei den German Games

bild

Für das in der Großsporthalle von Schwäbisch Gmünd ausgetragene Event, wurden vom „Chairman of IRC“ Gerold Bauer als Referee für  Kodokan-Kata, SV und Rumble Josef Oberhollenzer, Rudi Strobel, Roland Kruppa und Michel Bleicher berufen. Welches mit viel Spaß und Freude durch die Wertschätzung seitens des Präsidenten und des Ausrichters der WMAC angenommen wurde.

Dojo MaRiBu beim Lehrgang in Asperg

Den Bericht dazu findet ihr hier:

Bericht Asperg

Inhalt: TSV Asperg

Ju-Jitsu Seminar in Plettenberg

Am 15.08.2020 findet ein Ju-Jitsu Seminar in Plettenberg statt. Die Ausschreibung findet ihr HIER.

 

 

Budo Zeltlager

Anbei die Einladung zum diesjährigen Budozeltlager in Eislingen.

2020 Einladung Budo Zeltlager

Weihnachtsgrüße

Weihnacht 19-1

Über die UIJJA

UIJJA-Italy

Mixed – Masters – Lehrgang in Heubach

Nach der Absage der „Deutsche-Kata-Meisterschaft“ der WJJF-D, führte das Dojo „MaRiBu-Freunde asiatischer Kampfkünste“ einen „Mixed-Masters-Lehrgang“ in der großen Sporthalle in Heubach durch. Unter der Leitung von Shihan Rudi Strobel, des neu ernannten Repräsentanten der U.I.J.J.A. (ein Sportverband, der unter der europäischen Schirmherrschaft der UPKL steht), war der 19.10.2019 ein voller Erfolg.

Ernennung Rudi

Continue reading ‘Mixed – Masters – Lehrgang in Heubach’

Budo Wochenende in Twistringen

Unser Shihan Rudi Strobel war beim 28. Budo-Wochenende in Twistringen dabei.

IMG-20190928-WA0010

Den ausführlichen Bericht findet ihr HIER.

Mixed Masters Lehrgang

Am 19.10.2019 findet ein Mixed Masters Lehrgang in Heubach mit großartigen Referenten statt.

Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid.

Es sind noch Plätze frei und wir freuen uns über eure Anmeldung.

Die Ausschreibung findet ihr HIER.

Japanische Kampfkünste beim Stadtfest in Heubach


dav

Am Sonntag, den 21.07.2019 klangen um 16 Uhr die ersten Töne japanischer Musik aus den Lautsprechern des Stadtfestes in Heubach. Auf die Bühne traten acht Mitglieder der Iaijutsu-Gruppe von MaRiBu – Freunde asiatischer Kampfkünste e.V., die zwei Mal wöchentlich in Heubach trainiert. Vorgeführt wurden Techniken aus dem japanischen Schwertkampf.

287b4ccd-fefe-4bdc-954b-c6c5eaee97ba

Einzelformen und Partnerübungen gaben den Zuschauern einen Einblick in den Umgang mit japanischen Schwertern. Doch der Verein bietet noch mehr: den Umgang mit einem Langstock und auch die Abwehr einer Katana ohne Waffen begeisterte das Publikum. Den glorreichen Abschluss boten viele aneinandergehängte Formen, die die Präzision im Umgang mit dem „Katana“ verbessern. Der Verein MaRiBu ist seit vielen Jahren ein fester Teil des Programms beim Stadtfest und freute sich auch dieses Jahr wieder über die Einladung.